Australien – Tag 15: Die Suche nach einer Lagune, nach Platypen, nach auffallenden Steinen und sauberer Wäsche

Vorläufig ohne detailierte Beschreibung – wir schaffen es einfach nicht rechtzeitig. Um dennoch Zuhause ein paar Bilder zu präsentieren, gibt es hier schon einmal die Zusammenfassung + Fotos.

Wir wanderten den Snake Lagoon Hike mehrere Stunden, trafen Franzosen und sind uns nicht sicher ob wir die Snake Lagoon gefunden haben. Da wir noch nicht genug hatten, machten wir noch den Platypus Walk um endgültig die Schnauze voll vom Laufen zu bekommen. In der Abendsonne bewunderten wir die Remarkable Rocks. In der untergehenden Sonne fuhren wir zu unserem Schlafplatz, direkt in der Nähe des für den nächsten Tag geplanten Wildlife Parks. Bis zur späten Nacht wuschen wir noch unsere Dreckwäsche.

Ein Gedanke zu „Australien – Tag 15: Die Suche nach einer Lagune, nach Platypen, nach auffallenden Steinen und sauberer Wäsche“

  1. Hey ihr beiden!
    Klasse Bilder! Wie war das Wetter direkt an der Küste? Ihr habt zwar T-Shirts an, lauft aber mit langen Hosen durch die Gegend.
    Mit Schwimmen ist wohl auch nichts denke ich, wahrscheinlich eiskaltes Surferwasser? 😀
    Übrigens ich brauche neue Posts, ihr bringt meine ganze Tagesroutine durcheinander 🙁

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.